Eilmeldung

Eilmeldung

EADS heißt vielleicht bald "Airbus Group"

Sie lesen gerade:

EADS heißt vielleicht bald "Airbus Group"

Schriftgrösse Aa Aa

EADS plant Umstrukturierungsmaßnahmen: Der europäische Luft- und Raumfahrtkonzern will mehrere Geschäftsbereiche neu organisieren, um die Zusammenarbeit zu verbessern. Möglicherweise gibt sich das Unternehmen sogar einen neuen Namen: Ende Juli berät das Direktorium darüber, ob EADS künftig als “Airbus Group” auftreten soll. Seit mehreren Jahren war in der Branche immer wieder über eine Änderung des Konzernnamens spekuliert worden, seit die Flugzeugsparte zusehends an Bedeutung gewinnt. Ende 2012 war die geplante Fusion mit dem britischen Rüstungskonzern BAE Systems gescheitert. Seither steht EADS unter Druck, die kommerzielle Luftfahrt mit der Tochter Airbus aufzuwerten.