Eilmeldung

Eilmeldung

FARC-Guerilla will US-Soldaten freilassen

Sie lesen gerade:

FARC-Guerilla will US-Soldaten freilassen

Schriftgrösse Aa Aa

Die kolumbianischen FARC-Rebellen wollen einen US-Soldaten freilassen. Nach eigenen Angaben hatten sie im Juni den amerikanischen Soldaten Kevin Scott in ihre Gewalt gebracht und entführt. Aus Washington liegt keine Bestätigung eines solchen Vorfalls vor.

Die FARC-Guerilla erklärte nun auf ihrer Internetseite, sie werde “als Zeichen des guten Willens” “den Kriegsgefangenen” freilassen. Damit werde ein Beitrag für Fortschritte bei den derzeitigen Friedensverhandlungen mit der Regierung von Präsident Juan Manuel Santos geleistet, hieß es weiter.

Die FARC-Guerillas werden unter anderem von Kolumbien, den USA und vielen EU-Ländern als terroristische Organisation eingestuft.