Eilmeldung

Eilmeldung

Anji: Hiddink geht, Meulensteen kommt

Sie lesen gerade:

Anji: Hiddink geht, Meulensteen kommt

Schriftgrösse Aa Aa

Nach nur zwei Spieltagen der neuen russischen Fußballsaison hat Trainer Guus Hiddink hingeschmissen. Nach der Niederlage seines Clubs Anji Makhachkala gegen Dynamo Moskau gab der Niederländer aus eigenem Antrieb auf. Ein Nachfolger war schnell an der Hand. Landsmann Rene Meulensteen übernahm den Job beim Erstligisten aus dem Kaukasus. Hiddink hatte Anji in der vergangenen Saison auf den dritten Platz der Premjier Liga sowie ins Pokalfinale geführt. Es war die bislang beste Saison der Vereinsgeschichte.