Eilmeldung

Eilmeldung

Hisbollah kann Ächtung durch die EU überstehen

Sie lesen gerade:

Hisbollah kann Ächtung durch die EU überstehen

Schriftgrösse Aa Aa

Die islamistische Schiiten-Bewegung ist im Libanon an der Regierung beteiligt. Der Libanon hatte die Europäische Union in der vergangenen Woche aufgefordert, die Hisbollah nicht auf die Terrorliste zu setzen, da sie ein “bedeutender Teil der libanesischen Gesellschaft sei”. Sami Jemayel, ein Abgeordneter der nationalkonservativen Kataeb Partei zeigt sich besorgt: “Dies wird leider alle Libanesen beeinträchtigen. Alle Bürger dieses Landes werden den Preis für die Art und Weise zahlen, wie die Hisbollah mit der regionalen und der nationalen Politik umgeht.”

Sobald der militärische Flügel der Hisbollah offiziell auf der Terrorliste steht, wird ihm von der EU der Geldhahn zugedreht. Was das für Personen oder Unternehmen im Umfeld der Organisation bedeutet, ist noch unklar.

Walid Sukkarieh, ein Hisbollah Mitglied und Abgeordneter, sagte: “Dieser Schritt wird keinen Einfluss auf die Hisbollah und den Widerstand haben. Die Widerstandsgruppen befinden sich im Libanon und nicht in Europa. Es ist keine Terrorgruppe, die Anschläge in Europa verüben wird. Dieser Widerstand ist anders und Terrorismus ist zudem von der Religion verboten. Europa hat mit dieser Entscheidung eine Konfrontation mit der Hisbollah und ihren Anhängern herbeigeführt.”

Insgesamt ist die Maßnahme eher symbolischer Natur. Experten rechnen damit, dass die Hisbollah sie überstehen wird. Sie bezieht einen Großteil ihres Geldes aus Drogen- und Waffenhandel in Lateinamerika sowie aus dem Iran.