Eilmeldung

Eilmeldung

Al-Qaida bekennt sich zu Angriff auf irakische Gefängnisse

Sie lesen gerade:

Al-Qaida bekennt sich zu Angriff auf irakische Gefängnisse

Schriftgrösse Aa Aa

Al-Qaida hat sich zu den Anschlägen auf zwei Gefängnisse im Irak bekannt. In seinem Bekennerschreiben erklärte der syrisch-irakische Ableger der Organisation, der sogenannte “Islamische Staat von Irak und Levante”, man habe den Angriff auf die Gefängnisse Abu Ghraib und Tadschi nach monatelanger Vorbereitung erfolgreich durchgeführt.Bei den Attacken auf die Haftanstalten gelang 500 Gefangenen die Flucht. Die Extremisten setzten bei ihrem Angriff mehrere Selbstmordattentäter und Autobomben ein. Außerdem wurden die Sicherheitskräfte mit schweren Schusswaffen attackiert. Es soll bei der Aktion über 40 Tote gegeben haben. Mindestens die Hälfte davon seien Sicherheitskräfte gewesen, hieß es.