Eilmeldung

Eilmeldung

Hoffnungsschimmer für Spaniens Wirtschaft?

Sie lesen gerade:

Hoffnungsschimmer für Spaniens Wirtschaft?

Schriftgrösse Aa Aa

Das Bruttoinlandsprodukt Spaniens ist nach einer Prognose der Banco de España zwischen April und Juni dieses Jahres im Vergleich zum Vorquartal um 0,1 Prozent gesunken. Die offiziellen Zahlen werden am 30. Juli erwartet.

Sollte die Hochrechnung zutreffen, würde der kleinste Rückgang seit 2011 verzeichnet werden. Ende vergangenen Jahres schrumpfte die Wirtschaftsleistung noch um 0,8 Prozent. Nach Angaben der Bank hänge die Veränderung nicht zuletzt mit der Exportnachfrage zusammen. Zudem erwarten zahlreiche Ökonomen in der zweiten Hälfte dieses Jahres eine Rückkehr zum Wachstum. Auf der Seite der Risikofaktoren hingegen stehen die hohe Zahl der Erwerbslosen, Probleme beim Schuldenabbau sowie die Finanzkrise.