Eilmeldung

Eilmeldung

Al-Sisi ruft zu Demonstrationen auf

Sie lesen gerade:

Al-Sisi ruft zu Demonstrationen auf

Schriftgrösse Aa Aa

Der ägyptische Armeechef Generaloberst Abdel Fattah al-Sisi hat am Mittwoch zu landesweiten Demonstrationen aufgerufen. Al-Sisi, der in der vom Militär eingesetzten Übergangsregierung stellvertretender Ministerpräsident und Verteidigungsminister ist, forderte bei der Abschlussfeier der Militär-Akademie die Bevölkerung dazu auf, so zu zeigen, dass sie hinter den neuen Machthabern stehe: “Ich rufe die Ägypter auf, am Freitag auf die Straße zu gehen, um uns das Mandat dafür zu geben, dass wir gegen Gewalt und Terrorismus vorgehen. Wir haben niemand betrogen, auch nicht den ehemaligen Präsidenten. Dem habe ich gesagt, dass die ägyptische Armee allen Ägyptern gehört”, sagte Generaloberst Al-Sisi.

Seit der Absetzung des demokratisch gewählten Präsidenten Mohammed Mursi durch das Militär kommt es in Ägypten zu Massenprotesten, die immer wieder in Gewalt ausarten. Bei einem Sprengstoffanschlag auf eine Polizeiwache in Al-Mansura im Nildelta wurde in der Nacht zum Mittwoch eine Person getötet und mehr als ein Dutzend verletzt. Die Täter hatten den Sprengsatz aus einem vorbeifahrenden Auto auf das Polizeigebäude geschleudert.