Eilmeldung

Eilmeldung

Bald im Kino: der Space-Thriller "Gravity"

Sie lesen gerade:

Bald im Kino: der Space-Thriller "Gravity"

Schriftgrösse Aa Aa

Die amerikanische Schauspielerin Sandra Bullock und der mexikanische Regisseur Alfonso Cuarón haben bei der Comic-Con in San Diego ihren neuen Film vorgestellt: den Thriller Gravity.

In dem Film spielt Bullock an der Seite von George Clooney eine Astronautin. Mehr als sechs Monate lang hat sie sich auf die Rolle vorbereitet und viel Zeit in einer Box verbracht, in der Schwerelosigkeit simuliert wurde.

Sandra Bullock, Schauspielerin:
“Man lernt, dass die Vorstellungskraft ein sehr wichtiges Hilfsmittel ist. Wir hatten Geräusche.
Es war ein Stückwerk. Sie haben also gesagt, Ok, das ist, wenn Dir die Trümmer fast die Brust durchstoßen und das ist dann, und nun mach so, aber halte diese Position, und in fünf Sekunden musst Du diese Position einnehmen. Und das muss passen, sonst kann es nicht nahtlos in den Film eingefügt werden.”

Alfonso Cuaron, Regisseur:
“Ich glaube, da musste Sandra ihren tänzerischen Background einbringen. Alles musste so präzise sein, wie bei einer Ballerina.”

In dem Streifen endet ein routinemäßiger Außeneinsatz in einer Katastrophe, und Bullock und Clooney werden in die Weiten des Weltalls geschleudert. Damit beginnt ein Kampf ums Überleben.

“Gravity” wird das Festival von Venedig eröffnen und kommt im Oktober in die deutschsprachigen Kinos.