Eilmeldung

Eilmeldung

Und der Gewinner heißt: Facebook

Sie lesen gerade:

Und der Gewinner heißt: Facebook

Schriftgrösse Aa Aa

Immer mehr Werbebudgets wandern zum Internet und da zu den Mobilgeräten. Der Gewinner: Facebook.

Während das weltgrößte Online-Netzwerk in der Vergangenheit an mehr als einer Milliarde Nutzern kaum Geld verdiente, steigen jetzt Umsatz und Gewinn rasant.

Der Konzernumsatz sprang im zweiten Quartal verglichen mit dem Vorjahr um 53 Prozent auf rund 1,36 Milliarden Euro. Im Gegensatz zu Google und Yahoo gelang es Facebook dank starker Nachfrage, höhere Anzeigen-Preise durchzusetzen. Unter dem Strich stand ein Überschuss von 250 Millionen Euro nach einem Verlust von 119 Millionen im Vorjahreszeitraum.

Analysten und Investoren jubeln. Nach diesen Zahlen sprang die Facebook-Aktie zum Börsenauftakt an der Wall Street um 27 Prozent nach oben.

Der mißratene Börsenstart vor gut einem Jahr – vergessen.

Mit Reuters