Eilmeldung

Eilmeldung

Großaufmarsch der verfeindeten Lager in Ägypten

Sie lesen gerade:

Großaufmarsch der verfeindeten Lager in Ägypten

Schriftgrösse Aa Aa

Der gegen Ex-Präsident Mohammed Mursi verhängte Haftbefehl hat die Lage in Ägypten verschärft. Die Muslimbruderschaft verurteilte die Entscheidung der Justiz, gegen Mursi zu ermitteln. Die Nachricht über die angeordnete Untersuchungshaft kam kurz vor dem Großaufmarsch der verfeindeten Lager. Bereits am Mittwoch hatte die Armee die Bevölkerung zu Großdemonstrationen “zur Bekämpfung des Terrors” aufgerufen. Aber auch die Muslimbruderschaft schickt ihre Anhänger auf die Straße.

“Wir geben der Armee 48 Stunden, um auf unsere Forderungen zu reagieren. Wenn sie es tut, gehen wir. Ansonsten bleiben wir, bis unsere Forderungen erfüllt werden.”

Bislang hat die islamistische Bruderschaft jegliches Gesprächsangebot abgelehnt. Viele Ägypter hoffen, dass die heutigen Proteste friedlich
bleiben.