Eilmeldung

Eilmeldung

Schweiz: "Pink-Panther"-Mitglied aus Gefängnis befreit

Sie lesen gerade:

Schweiz: "Pink-Panther"-Mitglied aus Gefängnis befreit

Schriftgrösse Aa Aa

In der Schweiz ist ein Mitglied der sogenannten “Pink Panther”-Bande aus einem Gefängnis nahe Lausanne befreit worden. Dem Bosnier Milan Poparic und einem weiteren Gefangenen wurde unter Einsatz von Maschinengewehren zur Flucht verholfen. Laut Behördenangaben durchbrachen die Helfer mit zwei Autos die Umzäunung der Haftanstalt und
kletterten mit Leitern über den letzten Sicherheitszaun. So eine brutale Gefangenenbefreiung habe es in der Schweiz noch nie gegeben, erklärte ein Mitglied der Regierung des
Kantons Waadt. Die “Pink Panther”-Bande konnte in unterschiedlicher Besetzung
seit 1999 bei Überfällen in Europa, den USA und Asien Schmuck im Wert von mehr als 330 Millionen Euro erbeuten.