Eilmeldung

Eilmeldung

Al Schabaab bekkent sich zu Anschlag in Mogadischu

Sie lesen gerade:

Al Schabaab bekkent sich zu Anschlag in Mogadischu

Schriftgrösse Aa Aa

Die radikalislamische Al Schabaab hat sich zu dem Sprengstoffanschlag auf eine Wohnanlage der türkischen Botschaft in der somalischen Hauptstadt Mogadischu bekannt. Ein türkischer Polizist und drei Al Schabaabkämpfer wurden getötet, als ein Untergrundkämpfer das Tor der Wohnanlage mit einem Auto rammte und sich in die Luft sprengte.