Eilmeldung

Eilmeldung

Muslimbrüder ignorieren Warnung des Militärs

Sie lesen gerade:

Muslimbrüder ignorieren Warnung des Militärs

Schriftgrösse Aa Aa

Ungeachtet der Warnungen der ägyptischen Streitkräfte haben mehrere tausend Anhänger des gestürzten Präsidenten Mohammed Mursi vor dem Gebäude des Militärgeheimdienstes demonstriert. Die Mursi-Anhänger zogen von ihrem Protestcamp bei der Raba-al-Adawija-Moschee zum mehrere Kilometer entfernten Gebäude des Militärgeheimdienstes.

Die Streitkräfte hatten sie ausdrücklich davor gewarnt, sich militärischen Einrichtungen, insbesondere dem, Geländes des Geheimdienstes zu nähern. Die Demonstranten verlangen die Wiedereinsetzung Mursis.

Bei den Auseinandersetzungen von Islamisten mit Sicherheitskräften wurden am Samstag nach unterschiedlichen Angaben zwischen 80 und mehr als 100 Menschen getötet und mindesten 800 weitere verletzt. Beide Seiten machten sich gegenseitig für das Blutvergießen verantwortlich.