Eilmeldung

Eilmeldung

Singende Schwestern - das Popduo "78violet"

Sie lesen gerade:

Singende Schwestern - das Popduo "78violet"

Schriftgrösse Aa Aa

Sie sind Schwestern und machen seit ihrer Kindheit zusammen Musik: Aly & AJ Michalka. Nach fünf Jahren Pause haben sie Anfang Juli ihre neue Single “Hothouse” im Internet veröffentlicht. Ihren neuen Sound haben sie zusammen mit Musikproduzent David Kahne entwickelt.

Aly Michalka:

“Wir haben eine lange Pause von der Musik gemacht. Wir haben Zeit gebraucht, um herauszufinden, wo wir als Künstler stehen. Wir haben sehr jung einen Vertrag unterschrieben und hatten großen Erfolg. Wir haben eine Auszeit gebraucht, um zu rekapitulieren, welche Momente gut waren, was wir weiter machen wollen und wie wir uns als Musiker weiterentwickeln wollen. Wir haben uns fünf Jahre genommen und haben nur geschrieben.”

Früher veröffentlichten die Schwestern unter dem Namen “Aly & AJ”. Aber seit sie das Disney-Musiklabel “Hollywood” verlassen haben, nennen sie sich “78violet”.
Aly und AJ wuchsen mit der Musik auf, die ihre Mutter mit einer christlichen Band machte.

AJ Michalka:

“Für uns war es ganz normal, zusammen aufzutreten, sei es beim Theaterspielen oder Singen bei einer Kirchenaufführung oder in der Schule. Ich habe immer gesungen. Ich habe mit drei angefangen, da warst du fünf und dann mit ungefähr sechs haben wir beide angefangen, Klavier zu spielen. Vor ungefähr sechs Jahren kam die Gitarre dazu. Da haben wir auch angefangen zu schreiben.”

Die Schwestern suchen derzeit ein Label, um ihr neues Album mit “alternativem Indie-Pop” zu veröffentlichen.