Eilmeldung

Eilmeldung

Flächenbrand in Buenos Aires

Sie lesen gerade:

Flächenbrand in Buenos Aires

Schriftgrösse Aa Aa

In der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires wütet ein Flächenbrand im Naturschutzgebiet Puerto Madero. Das 300 Hektar große Naturschutzgebiet am Rio de la Plata ist nur wenige hundert Meter vom Finanz- und Regierungsviertel entfernt. Nach Angaben des Bürgermeisters wurde der Brand vermutlich vorsätzlich gelegt. Mehrere Feuerwehreinheiten brachten das Feuer unter Kontrolle. Das Naturschutzgebiet gilt als grüne Lunge der argentinischen Hauptstadt und ist Teil des neusten Stadtteils von Buenos Aires.