Eilmeldung

Eilmeldung

EU fordert Malta zur Aufnahme von Flüchtlingen auf

Sie lesen gerade:

EU fordert Malta zur Aufnahme von Flüchtlingen auf

Schriftgrösse Aa Aa

Die EU-Kommissarin Cecilia Malmström hat Malta zur sofortigen Aufnahme von 102 schiffbrüchigen Migranten aufgefordert.

Bereits seit Sonntag lässt die Regierung in Valletta das Schiff mit den Migranten nicht in maltesische Gewässer. Sie argumentiert, die Flüchtlinge seien sicher an Bord des liberianischen Frachters, der sie aus Seenot gerettet hatte, und in internationalen Gewässern.

In Malmströms Erklärung hieß es hingegen, der Kapitän des Frachters habe die Migranten aufgenommen, damit seine Pflicht getan und anschließend die Fahrt zu seinem Zielhafen in Malta fortgesetzt. Unter den Geretteten befänden sich vier schwangere Frauen, eine verletzte Frau und ein fünf Monate altes Baby.

Kurz nach der Ermahnung aus Brüssel schickte das maltesische Militär offenbar Ärzte an Bord und brachte Nahrung und Wasser zu den Flüchtlingen.