Eilmeldung

Eilmeldung

Spanischer Kinderschänder in Untersuchungshaft

Sie lesen gerade:

Spanischer Kinderschänder in Untersuchungshaft

Schriftgrösse Aa Aa

Der in Marokko freigelassene Pädophile ist erneut im Gefängnis. Er wurde von einem spanischen Richter in Madrid in Untersuchungshaft geschickt. Die spanische Polizei hatte Daniel Fino Galván am Montag in Murcia verhaftet.

Vorausgegangen war eine Pannenserie in Marokko: Dort war Galván 2011 ursprünglich wegen der Vergewaltigung von elf Kindern und Jugendlichen zu 30 Jahren Haft verurteilt worden.

Nach nur eineinhalb Jahren wurde er jedoch überraschend vom marokkanischen König begnadigt. Ein Schritt, der in der vergangenen Woche für heftige Proteste sorgte.

Mohammed VI. machte den Gnadenerlass rückgängig und erklärte, der Fall sei nicht ausreichend geprüft worden. Rabat ließ daraufhin einen internationalen Haftbefehl gegen den Pädophilen ausstellen.

Die marokkanische Regierung hat bereits die Auslieferung Galváns beantragt. Doch es wird kaum damit gerechnet, dass Spanien zustimmt.

Folgen Sie Euronews auf Deutsch auf Facebook und Twitter