Eilmeldung

Eilmeldung

Ennahda-Partei signalisiert Dialogbereitschaft

Sie lesen gerade:

Ennahda-Partei signalisiert Dialogbereitschaft

Schriftgrösse Aa Aa

In Tunesien hat die regierende Ennahda-Partei ihre Bereitschaft zum Dialog mit der Opposition erklärt. Zehntausende Menschen waren in der Nacht zum Mittwoch
in Tunis auf die Straßen gegangen, um den Rücktritt der Regierung zu fordern. Nach Polizeiangaben nahmen 40.000 Menschen an der Kundgebung teil. Die Demonstrationszüge kamen vor dem Gebäude der verfassunggebenden Versammlung zusammen. Die Versammlung hatte wenige Stunden zuvor wegen der politischen Krise im Land ihre Arbeit für unbestimmte Zeit ausgesetzt.

Die moderat islamistische Ennahda-Partei hatte im Herbst 2011 die ersten Wahlen nach dem Sturz von Langzeitherrscher Ben Ali klar gewonnen. Seitdem führt sie eine Koalition mit der Mitte-Links-Partei CPR und der sozialdemokratischen Partei. Für Dezember sind Neuwahlen geplant.