Eilmeldung

Eilmeldung

Flammeninferno im Flughafen von Nairobi

Sie lesen gerade:

Flammeninferno im Flughafen von Nairobi

Schriftgrösse Aa Aa

Der Flughafen der kenianischen Hauptstadt Nairobi ist aufgrund eines Großbrandes vorerst geschlossen worden. Das Feuer brach nach Polizeiangaben am frühen Morgen im Büro der Einwanderungsbehörde aus und griff auf das Terminal für internationale Flüge über.

“Es können keine Flugzeuge starten, weil wir die Sicherheit nicht gewährleisten können. Alle Einsatzfahrzeuge sind für die Feuerbekämpfung eingesetzt”, sagte Michael Kamau, Kabinettssekretär für Transport und Infrastruktur.

Berichte über Verletzte gibt es bislang nicht, auch die Ursache des Feuers ist unklar.
Flüge nach Nairobi wurden in andere kenianische Städte umgeleitet, teilte das Innenministerium mit.

Folgen Sie Euronews Deutsch auf Facebook und Twitter