Eilmeldung

Eilmeldung

USA öffnen fast alle geschlossenen Botschaften wieder

Sie lesen gerade:

USA öffnen fast alle geschlossenen Botschaften wieder

Schriftgrösse Aa Aa

Die USA werden fast alle ihrer geschlossenen Botschaften und Konsulate im Nahen Osten und in Afrika morgen wieder
öffnen. Eine Ausnahme ist die Botschaft in Jemens Hauptstadt Sana. Hier sieht das amerikanische Außenministerium weiterhin eine Bedrohung durch die örtliche Al-Kaida-Gruppierung.

Ein Sonderfall ist dazu das Konsulat im pakistanischen Lahore, das auch wegen Angst vor einem Anschlag geschlossen
wurde und ebenfalls zubleibt. Hier ging es aber nicht um die Al-Kaida-Befürchtungen.

Die Vertretungen wurden letzten Sonntag geschlossen. Die USA gaben an, sie hätten aus Abhörmaßnahmen Informationen über mögliche Anschläge gewonnen. In Jemen schlossen daraufhin auch andere westliche Länder wie Deutschland ihre Vertretungen.

Die USA forderten zusätzlich alle ihre Bürger in Jemen dazu auf, das Land sofort zu verlassen. Zugleich ordneten sie die Abreise von Botschaftsmitarbeitern an, die keine wesentlichen Funktionen versehen.