Eilmeldung

Eilmeldung

Mursi bleibt in Haft

Sie lesen gerade:

Mursi bleibt in Haft

Schriftgrösse Aa Aa

Die ägyptische Übergangsregierung wird die Protestcamps im Zentrum von Kairo nach eigenen Angaben vorerst nicht räumen lassen.

Seit Wochen harren Unterstützer des abgesetzten Staatspräsidenten Mohammed Mursi dort aus und fordern seine Rückkehr ins Amt. Die Regierung hatte in den letzten Tagen immer wieder gedroht, gegen die Anhänger der Muslimbrüder vorzugehen.

Nach Informationen des Justizministeriums wird Mursi weitere 15 Tage in Untersuchungshaft bleiben. Ihm wird vorgeworfen, gemeinsam mit der palästinensischen Hamas-Bewegung “feindliche Operationen” und Anschläge auf die Polizei in Ägypten vorbereitet zu haben.

Mursi wird an einem geheimen Ort festgehalten. Das Militär hatte den islamistischen Staatschef am 3. Juli nach Massenprotesten gegen seine Regierung entmachtet.