Eilmeldung

Eilmeldung

Usain Bolt wieder top

Sie lesen gerade:

Usain Bolt wieder top

Schriftgrösse Aa Aa

Usain Bolt hat sich in Moskau seinen WM-Titel über 100 Meter zurückgeholt. Der Jamaikaner sprintete vor einem starken Justin Gatlin über die Ziellinie und wirkte vor allem erleichtert.

Seine insgesamt sechste Goldmedaille bei Weltmeisterschaften. Bolt gewann vor Gatlin und seinem Landsmann Nesta Carter.

Die Goldmedaille über 10.000 Meter der Frauen ging an Olympiasiegerin Tirunesh Dibaba aus Äthiopien. Die 28-jährige gewann vor der Kenianerin Gladys Cherono und ihrer Landsfrau Belaynesh Oljira.

Den Geherwettbewerb über zwanzig Kilometer gewann Alexander Iwanow. Der Russe holte damit das erste Gold für die Gastgeber.
Zweiter wurde Olympiasieger Chen Ding aus China vor dem Spanier Miguel Angel Lopez.

Mit einem weiten Satz auf sieben Meter eins sprang Brittney Reese zu WM-Gold. Die Olympiasiegerin aus den Vereinigten Staaten holte ihr drittes Gold in Folge.

Und auch beim Diskuswerfen siegte die aktuelle Olympiasiegerin: Sandra Perkovic aus Kroatien holte Gold vor der Französin Mélina Robert-Michon und der Kubanerin Yarelys Barrio.

Und im Zehnkampf, der Königsdisziplin, siegte der Amerikaner Ashton Eaton. Der Deutsche Michael Schrader überraschte mit einer klasse Leistung und der Silbermedaille!