Eilmeldung

Eilmeldung

Friedensnobelpreis für Bradley Manning?

Sie lesen gerade:

Friedensnobelpreis für Bradley Manning?

Schriftgrösse Aa Aa

Der US-Soldat Bradley Manning soll nach dem Willen einer Menschenrechtsgruppe den Friedensnobelpreis erhalten. Die Aktivisten reichten beim Nobel-Institut in Oslo einen entsprechenden Antrag mit über 100.000 Unterschriften ein. Manning war vor zwei Wochen von einem Militärgericht der Spionage für schuldig befunden worden.

“Es gibt eine enge Verbindung zwischen Menschenrechten, Demokratie und Frieden. Man sagt, dass die Leute um jeden Preis Frieden wollen, so dass Regierungen diesem Wunsch nicht im Wege stehen dürfen und den Menschen Frieden zugestehen müssen”, sagte der Aktivist Norman Solomon.

Manning hatte dem Enthüllungsdienst Wikileaks zahlreiche vertrauliche Dokumente zugespielt. Die Unterstützer des 25-jährigen Obergefreiten halten ihn für einen Helden, der Verbrechen der US-Armee aufdeckte. Seine Gegner sehen in Manning einen Verräter, der seine Kameraden und sein Land willentlich und wissentlich in Gefahr brachte.

Folgen Sie Euronews Deutsch auf Facebook und Twitter