Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Washington klagt gegen Airline-Fusion


unternehmen

Washington klagt gegen Airline-Fusion

Das US-Justizministerium will Klage gegen die Fusion zweier großer amerikanischer Fluggesellschaften einreichen. Durch den bereits im Februar angekündigten Zusammenschluss von US Airways und American Airlines enstünde Medienberichten zufolge die nach Passagierzahlen größte Fluggesellschaft der Welt.

Die Regierung in Washington befürchtet eine Verzerrung des Wettbewerbs in der Branche. Die Ticketpreise könnten sich durch den Zusammenschluss erheblich erhöhen.

Bei seiner Klage wird das Ministerium von sechs US-Staaten unterstützt, darunter Arizona und Texas. Die Europäische Union hatte der Fusion zuvor grünes Licht gegeben.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel

unternehmen

Vorläufiger Erfolg für Apple im Patentstreit mit Samsung