Eilmeldung

Eilmeldung

Charkiw suspendiert - Schalke gegen Paok

Sie lesen gerade:

Charkiw suspendiert - Schalke gegen Paok

Schriftgrösse Aa Aa

Die Uefa hat Metalist Charkiw von der Fußball-Champions-League ausgeschlossen. In den Playoffs zur Champions-League wird nun Paok Saloniki an der Stelle von Charkiw gegen den FC Schalke 04 antreten.

Hintergrund der überraschenden UEFA-Strafe ist die Verwicklung des Metalist-Sportdirektors Jewgeni Krasnikow in einen
Manipulationsskandal im Jahr 2008.

Charkiw will die Entscheidung nicht akzeptieren und zieht vor den Internationalen Sportgerichtshof CAS. Die Beschwerde
sollte noch am Mittwoch eingereicht werden.

Schalke empfängt PAOK am 21. August in Gelsenkirchen, das Rückspiel findet am 27. August in Griechenland statt. Dabei kommt es auch zu einem Wiedersehen zwischen Schalke und seinem Ex-Trainer Huub Stevens.