Eilmeldung

Eilmeldung

Große Namen für Farnborough

Sie lesen gerade:

Große Namen für Farnborough

Schriftgrösse Aa Aa

Messi, Beckham, Pelé – ein Dreamteam – wie es scheint – das da in der kommenden Saison in England für den FC Farnborough auflaufen wird. Und das nicht in der Premier League, sondern in der sechsten Liga. Auch Franz Beckenbauer hat sich bereit erklärt, dabei zu helfen, den Club in höhere Regionen zu führen. Trainer José Mourinho erklärt, wie es zu dem faszinierenden Zusammenschluß der Fußballgrößen kam:

“Das ist Teil eines Sponsoring-Deals, ein Spaß. Wir haben alle unsere Namen geändert und tragen jetzt die Namen von Stars, Legenden und Trainern. So wie Messi, Pelé, Mourinho oder Sir Alex Ferguson. Es ist ein großer Spaß für die Spieler. Ich hoffe, sie werden sich während der Saison von den großen Namen inspirieren lassen. Und wir hoffen, dass viele Leute ins Stadion kommen und sie anfeuern.”

In Großbritanien ist eine solche Namensänderung relativ leicht zu bekommen und kostet etwa 25 Euro. Sie kann, muß aber nicht im Pass übernommen werden. Und so wurde aus Scott Donelly David Beckham:

“Also mit dieser Mannschaft – Zidane, Maradona und Messi – müssen wir in dieser Saison natürlich ganz vorne landen. Alles andere wäre doch sehr enttäuschend.”

Ein Dreamteam – ganz Farnborough freut sich auf eine Saison mit traumhaftem Fußball voller Klang und Virtuosität. Zumindest, was die Namen angeht.