Eilmeldung

Eilmeldung

Wimbledonsiegerin Bartoli hört auf

Sie lesen gerade:

Wimbledonsiegerin Bartoli hört auf

Schriftgrösse Aa Aa

Ihr großer Triumph in Wimbledon ist gerade mal einen guten Monat her – jetzt hat Marion Bartoli überraschend ihre Karriere beendet.

Nach ihrer Niederlage in Cincinnati gegen die Rumänin Simona Halep sagte die Französin: “Das war das letzte Match meiner Karriere, sorry.” Ihr Körper schaffe es einfach nicht mehr, so die 28-jährige.

Es sei eine schwierige Entscheidung gewesen, sagte Bartoli. In ihrer 13 Jahre dauernden Karriere hat sie acht WTA-Turniere gewonnen und mehr als acht Millionen Euro an Preisgeld kassiert. Durch ihren Wimbledonsieg schaffte sie es in der Weltrangliste bis auf Rang sieben.