Eilmeldung

Eilmeldung

Ruhani überrascht mit Berufung des neuen Atomchef

Sie lesen gerade:

Ruhani überrascht mit Berufung des neuen Atomchef

Schriftgrösse Aa Aa

Knapp zwei Wochen nach der Amtsübernahme von Präsident Hassan Ruhani hat das iranische Parlament seine Kabinettsliste weitgehend genehmigt. Lediglich die Minister für Erziehung, Wissenschaft und Sport fanden keine Mehrheit in den Majlis. Mit großer Mehrheit bestätigten die Abgeordneten den als moderaten Technokraten geltenden Mohammed Dschawad Sarif als neuen Außenminister.

Als Überraschung gilt die Berufung von Ali Akbar Salehi, des Außenministers seines Vorgängers und politischen Erzfeindes Mahmud Ahmadinedschad, zum neuen Atomchef. Bijan Namdar Zangeneh wir wieder Ölminister, er bekleidete das Amt schon unter dem Reformpräsidenten Mohammed Chatami. Er soll Ölförderung und Ölexport ankurbeln.

Außenminister Sarif und Atomchef Salehi werden künftig eine Schlüsselrolle in den Atomgesprächen mit dem Westen spielen. Ruhani muss jetzt noch einen neuen Chefunterhändler für die Atomverhandlungen ernennen.

Weiterführender Link

Der Präsident der Islamischen Republik Iran (deutsch, farsi, englisch, arabisch, urdu, spanisch, französisch)