Eilmeldung

Eilmeldung

Real und Barça heiß auf den Saisonstart

Sie lesen gerade:

Real und Barça heiß auf den Saisonstart

Schriftgrösse Aa Aa

Auch in Spanien startet die neue Fußballsaison. Die beiden Großen, der FC Barcelona und Real Madrid, greifen an diesem Sonntag ins Geschehen ein.

Meister Barça hat mit dem Brasilianer Neymar für 57 Millionen Euro einen großen Hoffnungsträger für die Offensive verpflichtet, die zuletzt schwächelnde Defensive aber nicht verstärkt.

Trainer Gerardo Martino:

“Neben Carles Puyol, der sich hervorragend von seiner Verletzung erholt, habe ich ja auch noch Piqué. Dazu kommen Mascherano, Bartra, Adriano oder Busquets als mögliche Innenverteidiger.”

Real Madrid hat für den Brasilianer Casemiro sowie die spanischen Talente Asier Illarramendi und Isco etwa 75 Millionen Euro ausgegeben. Die Zielsetzung ist wie immer hoch: Titel sollen her.

Trainer Carlo Ancelotti:

“Hier bei Real Madrid reicht es nicht, zu gewinnen. Hier mußt du mit offensivem und schönem Fußball gewinnen. So werden wir das im Spiel an diesem Sonntag machen. Schön spielen und gewinnen.”

Der FC Barcelona trifft auf den FC Levante – Real Madrid spielt gegen Real Betis Sevilla.