Eilmeldung

Eilmeldung

Russland: Tödliche Ausflugsfahrt auf dem Irtysch

Sie lesen gerade:

Russland: Tödliche Ausflugsfahrt auf dem Irtysch

Schriftgrösse Aa Aa

Auf dem russischen Fluss Irtysch ist ein Ausflugsschiff auf einen Lastkahn gefahren. Sechs Menschen wurden dabei getötet. Das Unglück ereignete sich in der Nähe der Stadt Omsk; das Schiff war auf dem Weg zu einem bekannten Kloster.

Der Kapitän wurde festgenommen; laut Polizei war er angetrunken. Im Blut des 51-Jährigen sei ein Promille Blutalkohol festgestellt worden. Er war mit dem Schiff vom Kurs abgekommen und hatte den Lastkahn ungebremst gerammt.