Eilmeldung

Eilmeldung

Geiselnehmer wohl aus Nervenklinik geflohen

Sie lesen gerade:

Geiselnehmer wohl aus Nervenklinik geflohen

Schriftgrösse Aa Aa

In Ingolstadt in Bayern hat ein Unbekannter mehrere Menschen im Alten Rathaus als Geiseln genommen. Mehr als 200 Polizisten sind im Einsatz. Die Lokalzeitung “Donaukurier” berichtet, es handele sich bei dem Täter vermutlich um einen 24-jährigen Mann, der aus einer Nervenklinik geflohen sei. Der Patient habe in der Vergangenheit eine der Angestellten des Bürgermeisters verfolgt. Er sei mit einem Revolver oder mit einer Pistole bewaffnet und habe drei Menschen in seine Kontrolle gebracht. Unter ihnen sei der Dritte Bürgermeister der Stadt.

Ein für den Nachmittag geplanter Wahlkampfauftritt der deutschen Kanzlerin Angela Merkel in Ingolstadt wurde abgesagt. Dass die Geiselnahme im Zusammenhang mit Merkel steht, ist nach Polizeiangaben nicht wahrscheinlich.