Eilmeldung

Eilmeldung

Neuseeland erlaubt Homo-Ehe

Sie lesen gerade:

Neuseeland erlaubt Homo-Ehe

Schriftgrösse Aa Aa

Neuseeland hat die Ehe gleichgeschlechtlicher Paare erlaubt. Nach Angaben der Behörden wollten sich gleich am Montag 31 lesbische und schwule Paare das Ja-Wort geben.

Neuseeland ist das erste Land in Ozeanien, das die so genannte Homo-Ehe gestattet. Schwule und Lesben können damit erstmals auch gemeinsam Kinder adoptieren.

Mitglieder der konservativen Partei kritisierten die Gesetzeskorrektur. Tourismusexperte Kevin Bowler hingegen wirbt für deren
wirtschaftliche Vorteile. “Ob gleichgeschlechtlich oder nicht, darum geht es doch gar nicht.Neuseeland ist ein tolles Land für die Flitterwochen. Mehr als 40.000 Paare kommen dafür jedes Jahr zu uns. Sie geben bei uns 160 MIllionen Dollar aus. Das sind alles Paare aus Übersee. Wenn wir das jetzt noch steigern können, dann ist das großartig für unser Land”, so Bowler.

Weltweit erlauben damit 14 Staaten die Ehe gleichgeschlechtlicher Paare.