Eilmeldung

Eilmeldung

Pistorius: Tränen am Geburtstag der erschossenen Freundin

Sie lesen gerade:

Pistorius: Tränen am Geburtstag der erschossenen Freundin

Schriftgrösse Aa Aa

Der Mordprozess gegen den südafrikanischen Paraolympics-Star Oscar Pistorius soll vom 3. bis 20. März 2014 stattfinden. Staatsanwalt Gerrie Nel erklärte vor dem Magistratsgericht in Pretoria, seine Behörde habe sich mit der Verteidigung auf diesen Termin geeinigt.

Der 26-Jährige hatte im Februar seine Freundin Reeva Steenkamp, die am heutigen Montag ihren 30. Geburtstag gefeiert hätte, durch die Badtür erschossen. Es sei ein Versehen gewesen, so der Leichtathletik-Star. Er habe geglaubt, es seien Einbrecher im Bad.

Der beinamputierte Sprinter, der einen eleganten schwarzen Anzug trug, zeigte sich bei dem Gerichtstermin sehr emotional. Augenzeugen zufolge begann er zu weinen, als er gemeinsam mit seinem Bruder und seiner Schwester auf die Ankunft des Richters wartete. Die drei Geschwister hielten sich minutenlang an den Händen und beteten.

Wenn das Gericht ihn des Mordes schuldig spricht, kann er zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt werden.