Eilmeldung

Eilmeldung

Saudi-Arabien: 610-Kilo-Mann aus Wohnung befreit

Sie lesen gerade:

Saudi-Arabien: 610-Kilo-Mann aus Wohnung befreit

Schriftgrösse Aa Aa

Der Saudi Khali Mohsin Shaeri konnte seit zweieinhalb Jahren seine Wohnung nicht mehr verlassen. Nun wurde der 610 Kilogramm schwere Mann aus seiner Wohnung befreit und zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der Zivilschutz und der Rote Halbmond rückten am Montag an, rissen einen Teil der Hauswand ein und transportierten den Übergewichtigen mithilfe eines Gabelstaplers zum Krankenwagen.

König Abdullah höchstselbst hatte sich vor einem halben Jahr für einen Klinikaufenthalt Shaeris ausgesprochen. Doch bevor das möglich wurde, musste zunächst ein Spezialbett in den USA angefertigt werden. Ein Flugzeug flog schließlich Patient und Bett nach Riyad ins Krankenhaus.

Saudi-Arabien gehört zu den Ländern mit den meisten Übergewichtigen. Jeder dritte Saudi ist betroffen. Das Land hat in den letzten Jahren immer mehr den westlichen Lebensstil übernommen, mit Fastfood und wenig Bewegung.

Folgen Sie Euronews Deutsch auf Facebook und Twitter