Eilmeldung

Eilmeldung

Festnahme in Kairo: Polizei ergreift Anführer der Muslimbruderschaft

Sie lesen gerade:

Festnahme in Kairo: Polizei ergreift Anführer der Muslimbruderschaft

Schriftgrösse Aa Aa

Ägyptische Sicherheitskräfte haben den Anführer der Muslimbruderschaft, Mohammed Badia, festgenommen. Der Zugriff erfolgte nach Angaben des Innenministeriums im Kairoer Stadtteil Nasr City. Dort hatte sich Badia versteckt gehalten. Zusammen mit seinen beiden Stellvertretern muss sich der 70-Jährige noch in dieser Woche vor Gericht verantworten. Den führenden Köpfen der Muslimbruderschaft werden unter anderem Anstiftung zur Gewalt vorgeworfen.

In diesem Zusammenhang hat die Oberstaatsanwaltschaft Haftbefehle gegen insgesamt 260 weitere Personen angeordnet. Nach den schweren Ausschreitungen der vergangenen Tage hatte die Übergangsregierung ein Verbot der Muslimbruderschaft erwogen.