Eilmeldung

Eilmeldung

Kampf gegen die Flammen in Portugal

Sie lesen gerade:

Kampf gegen die Flammen in Portugal

Schriftgrösse Aa Aa

Eine Hitzewelle und langanhaltende Trockenheit haben im Norden und in der Mitte Portugals für ausgedehnte Waldbrände gesorgt. Wie hier in Benavente kämpfen hunderte Feuerwehrleute gegen die Flammen, die zum Teil außer Kontrolle sind. Die portugiesische Regierung hat mittlerweile Frankreich und Spanien um Hilfe gebeten. Frankreich wird Löschflugzeuge bereitstellen. Einige Menschen haben durch die Brände alles verloren.

Eine Frau, die der Flammenhölle entkam, schilderte noch immer unter Schock stehend: “Wir haben verzweifelte Stunden in unserem Haus verbracht und gedacht, wir müssten alle sterben.”

Bereits seit einer Woche wüten Waldbrände auch auf der Insel Madeira. Hier hat sich die zuletzt dramatische Situation aber etwas entspannt. Zwei Brände gibt es aber noch unweit der Inselhauptstadt Funchal. Seit Anfang des Jahres sind in Portugal mehr als 31.000 Hektar Waldfläche durch Feuer vernichtet worden.