Eilmeldung

Eilmeldung

Kodak gerettet?

Sie lesen gerade:

Kodak gerettet?

Schriftgrösse Aa Aa

Ein New Yorker Gericht hat das Sanierungskonzept des angeschlagenen Kodak-Konzerns gebilligt. Somit kann das Insolvenzverfahren wie vorgesehen im September verlassen werden. Das Unternehmen hatte zu Beginn des vergangenen Jahres seine Zahlungsunfähigkeit erklärt, tausende Angestellte verloren ihre Arbeitsplätze.
Der US-Traditionskonzern, der im Jahr 1888 die erste Fotokamera auf den Markt brachte, will künftig auf Produkte und Dienstleistungen für Drucker setzen.