Eilmeldung

Eilmeldung

Freiheit für Mubarak - Ex-Machthaber kurz vor Entlassung

Sie lesen gerade:

Freiheit für Mubarak - Ex-Machthaber kurz vor Entlassung

Schriftgrösse Aa Aa

Anhänger Husni Mubaraks erwarten vor dem Tora-Gefängnis in Kairo die Freilassung des ehemaligen ägyptischen Staatspräsidenten.

Ein Gericht hatte zuvor dessen Freilassung angeordnet, den 85 Jährigen aber gleichzeitig unter Hausarrest gestellt. Nach Angaben seines Anwalts soll er diesen in einem Militärkrankenhaus nordöstlich von Kairo verbüßen. Die Entscheidung dürfte die bereits angespannte Lage in Ägypten weiter verschärfen.

Unterdessen verschwinden immer mehr Mitglieder der einst unter Mubarak verbotenen Muslim-Bruderschaft hinter Gittern. Am Donnerstag nahmen Sicherheitskräfte Ahmed Aref, einen Sprecher der Bewegung fest. Er hatte zuvor Demonstranten zu weiteren Protesten ermutigt. In den letzten Tagen waren bereits der Vorsitzende, Mohammed Badie, und weitere hohe Mitglieder verhaftet worden.

Mehrere sogenannte Revolutionsgruppen starteten eine Kampagne gegen die bevorstehende Entlassung Mubaraks. Dieser müsse vor ein Revolutionsgericht gestellt werden. Die Jugendbewegung 6. April will am Freitag vor einem Justizgebäude in Kairo demonstrieren.