Eilmeldung

Eilmeldung

Maria Sharapowa sagt die US Open ab

Sie lesen gerade:

Maria Sharapowa sagt die US Open ab

Schriftgrösse Aa Aa

Das turbulente Jahr der Russin geht weiter. Eine Schleimbeutelentzündung in der rechten Schulter zwinge sie zur Absage. Das könne sich über Monate hinziehen, befürchtet die 26-jährige.
Sportlich läuft bei ihr momentan nichts zusammen. Sie verliert ein Spiel nach dem anderen. Dazu die Posse um Kurzzeitrainer Jimmy Connors, den sie nach nur einem Spiel feuerte. Als Werbegag wollte sie sich in Sugarpova umbenennen, um ihre Produkte besser verkaufen zu können, doch auch das funktionierte nicht.
Die Schlagzeilen der vergangenen Monate, rund um Maria Sharapowa, hatten mit Sport nicht viel zu tun.