Eilmeldung

Eilmeldung

Afghanistan und Pakistan beraten über Umgang mit Taliban

Sie lesen gerade:

Afghanistan und Pakistan beraten über Umgang mit Taliban

Schriftgrösse Aa Aa

Afghanistan hat mit dem Nachbarn Pakistan über den weiteren Umgang mit seinen Aufständischen beraten. Die afghanische Regierung und internationale Truppen stehen seit langem im Kampf mit den Taliban, die aber auch von Pakistan aus operieren und sich unter Druck dorthin zurückziehen können.

Afghanistan möchte daher, dass Pakistan auf die Taliban Einfluss nimmt und sich für Friedensgespräche einsetzt – zumal die westlichen Soldaten bis Ende nächsten Jahres abziehen. Pakistans Regierungschef Nawas Scharif sichert ihm das bei Gesprächen mit Präsident Hamid Karsai in Islamabad prompt zu, ohne aber auf Einzelheiten einzugehen.

Andererseits beschuldigt Afghanistan immer wieder Pakistan, es unterstütze sogar die Taliban, mit Informationen und mit Waffen. Die Weltgemeinschaft wolle Afghanistan spalten, hatte Karsai gerade erst bekanntgegeben: Unter der Führung Pakistans sollten dabei Teile des Landes an die Aufständischen gegeben werden. Die lehnen ihrerseits Gespräche mit Karsai und seiner Regierung ab, weil sie in ihm eine Marionette der USA sehen.