Eilmeldung

Eilmeldung

Judo-WM: Takato und Munkhbat holen Gold

Sie lesen gerade:

Judo-WM: Takato und Munkhbat holen Gold

Schriftgrösse Aa Aa

Judoka Naohisa Takato hat Japan in Rio de Janeiro den ersten Weltmeistertitel im Leichtgewicht seit 16 Jahren beschert. Der 20-Jährige konnte sich im Finale in der Gewichtsklasse bis 60 Kilogramm gegen den Grand Slam-Sieger Amartuvshin Dashdavaa aus der Mongolei durchsetzen. Takato gewann am Ende, weil er ein Shido, also eine Strafe weniger als Dashdavaa erhalten hatte.

Auch bei Urantsetseg Munkhbat aus der Mongolei flossen Tränen der Freude. Sie wurde Weltmeisterin in der Gewichtsklasse bis 48 Kilogramm. Im Finale wuchs Munkhbat über sich hinaus und schlug Ex-Weltmeisterin Haruna Asami aus Japan mit einem Juji-gatame.