Eilmeldung

Eilmeldung

Cholera-Ausbruch in Kuba

Sie lesen gerade:

Cholera-Ausbruch in Kuba

Schriftgrösse Aa Aa

Auf der Karibikinsel Kuba sind rund 160 Menschen an Cholera erkrankt. Auch Touristen aus Deutschland haben sich angesteckt. Das geht aus einem Bericht der Panamerikanischen Gesundheitsorganisation (OPS) hervor. Die Reisenden können vorbeugen indem sie nur abgekochtes oder abgefülltes Wasser trinken. Auch häufiges Händewaschen reduziert die Ansteckungsgefahr.