Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Damaskus: Die Ruhe vor dem Sturm?


Syrien

Damaskus: Die Ruhe vor dem Sturm?

Alles scheint in Damaskus seinen gewohnten Gang zu gehen. Dass der syrischen Hauptstadt ein militärischer Schlag bevorstehen könnte, beeindruckt so manchen Einwohner offensichtlich nicht sonderlich.

“Sollten sie uns angreifen, was ich nicht hoffe, dann werden wir als Familie zusammenhalten. Mit Gottes Willen werden alle Syrer zusammenhalten. Anschließend werden wir noch stärker sein”, so eine Bürgerin.

Andere hingegen nehmen die Bedrohung nicht so gelassen hin. Augenzeugen in Damaskus berichten auch von Hamsterkäufen und Syrern, die die Hauptstadt aus Angst vor einer Bombardierung verlassen.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel

welt

Weltsicherheitsrat berät nun über möglichen Einsatz gegen Syrien