Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Polizei beschlagnahmt Putin-Gemälde


Russland

Polizei beschlagnahmt Putin-Gemälde

Die russische Polizei hat in einem Museum in St Petersburg mehrere Kunstwerke beschlagnahmt, u.a. Putin-Porträts des Künstlers Konstantin Altunin. Die Begründung: Es sei illegal, den Präsidenten so zu zeigen. Außerdem handle es sich um verbotene Schwulen-Propaganda. Altunin will nun wegen der “Bedrohungslage” das Land verlassen.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Automatische Übersetzung

Nächster Artikel

welt

Ban Ki Moon warnt vor Militärschlag in Syrien