Eilmeldung

Eilmeldung

Eröffnung der 70. Filmfestspiele von Venedig

Sie lesen gerade:

Eröffnung der 70. Filmfestspiele von Venedig

Schriftgrösse Aa Aa

Venedig hat den roten Teppich ausgerollt: Zum Auftakt der 70. Filmfestspiele kamen die Hollywoodstars George Clooney und Sandra Bullock in die Lagunenstadt. Ihr neuer Film “Gravity” des Regisseurs Alfonso Cuarón läuft außer Konkurrenz. Das Drama handelt von zwei Astronauten, die nach einer Katastrophe im All ums Überleben kämpfen müssen.

Zwanzig Filme sind bis Ende nächster Woche im Wettbewerb. Die Preise werden von einer internationalen Jury unter Vorsitz des italienischen Regisseurs Bernardo Bertolucci verliehen. “Wir wissen, dass Kinofilme vielleicht die Welt nicht verändern können, aber wir wissen auch, dass Kinofilme eine Welt erschaffen können.”

In der Jury sitzt auch die deutsche Schauspielerin Martina Gedeck. Das Filmfest in Venedig ist das älteste der Welt. Es zählt neben Berlin und Cannes zu den wichtigsten Festivals der Branche. Bertolucci sagte, die Mostra zeichne sich aus, da sie Risiken eingehe.

Ein Kandidat für den Goldenen Löwen ist der Film “Tracks”, der auf einer wahren Geschichte beruht. Mia Wasikowska spielt Robyn Davidson, die sich auf eine abenteuerliche Reise durch die Wüste Australiens begab. Begleitet wurde sie von vier Kamelen und ihrem Hund.