Eilmeldung

Eilmeldung

Zurich-Verwaltungsrat Ackermann tritt nach Manager-Freitod zurück

Sie lesen gerade:

Zurich-Verwaltungsrat Ackermann tritt nach Manager-Freitod zurück

Schriftgrösse Aa Aa

Beim Schweizer Versicherungskonzern Zurich ist der Präsident des Verwaltungsrats Josef Ackermann zurückgetreten – nach dem Freitod von Finanzchef Pierre Wauthier.

“Ich habe Grund zur Annahme, dass die Familie meint, ich solle meinen Teil der Verantwortung hierfür tragen, ungeachtet dessen, wie unbegründet dies objektiv betrachtet auch sein mag”, so der Ex-Vorstandschef der Deutschen Bank in einer Mitteilung. Der unerwartete Tod Pierre Wauthiers habe ihn “zutiefst erschüttert”.

Der 53jährige Franzose Wauthier, der auch einen britischen Pass besaß, arbeitete seit 17 Jahren für die Nummer 3 auf Europas Versicherungsmarkt und war seit 2011 Finanzchef.

Mit dpa