Eilmeldung

Eilmeldung

Vuelta: Zielfoto entscheidet 7. Etappe

Sie lesen gerade:

Vuelta: Zielfoto entscheidet 7. Etappe

Vuelta: Zielfoto entscheidet 7. Etappe
Schriftgrösse Aa Aa

Es war ein knapper Sieg, am Ende musste das Foto entscheiden: Der Tscheche Zdenek Stybar hat die 7. Etappe der “Vuelta a Espana” gewonnen. Dabei schien zunächst ein anderer aufs Podest zu klettern: Christian Knees.

Der hatte sich zeitig vom Peloton abgesetzt und fuhr lange in einer dreiköpfigen Spitzengruppe. Die Ausreißer wurden 17 Kilometer vor dem Ziel gestellt. Wenig später setzten sich dann der Belgier Philippe Gilbert und Zdenek Stybar vom Feld ab.

Stybar eröffnete den Sprint 250 Meter vor dem Ziel. Gilbert schien schon geschlagen. Doch im Windschatten wurde er noch einmal richtig schnell und schob sich im Ziel neben Stybar.
Der Tscheche vom Omega-Quick Step Team riss siegessicher die Arme in die Luft und tatsächlich überquerte er als erster die Ziellinie vor Gilbert und dem Deutschen Robert Wagner.

In der Gesamtwertung keine Veränderung. Nibali vor Horner und Roche.