Eilmeldung

Eilmeldung

Syrien Hauptthema bei Weltfriedenstag in der Türkei

Sie lesen gerade:

Syrien Hauptthema bei Weltfriedenstag in der Türkei

Schriftgrösse Aa Aa

Den Weltfriedenstag haben in der Türkei zahlreiche Menschen für Demonstrationen gegen einen Militärschlag in Syrien genutzt. Auf dem Istanbuler Taksim-Platz bildeten sie eine Menschenkette. Der benachbarte Gezi-Park – im Juni Schauplatz heftiger Anti-Regierungsproteste – wurde für den Tag vorsorglich geschlossen.
Regierungschef Recep Tayyip Erdogan ist für einen EInsatz in Syrien. Er signalisierte wiederholt die Bereitschaft der Türkei an internationalen Aktionen gegen Syriens Machthaber Baschar al-Assad teilzunehmen, auch ohne UN-Mandat.