Eilmeldung

Eilmeldung

Portugal: Feuer wütet weiter

Sie lesen gerade:

Portugal: Feuer wütet weiter

Schriftgrösse Aa Aa

Die Flammen wüten weiter. Im Norden und in der Mitte Portugals kämpfen hunderte Feuerwehrleute weiter gegen die Waldbrände. Seit Mitternacht wurden mindestens 48 neue Ausbrüche gemeldet.

In Gondomar werden die Feuerwehrmänner auch aus der Luft unterstützt.

Dutzende mussten ihre Häuser verlassen. Ein Anwohner berichtet: “Wir haben Wasser um die Häuser gespritzt, aber der Wind hat seine Richtung gewechselt, und er war sehr stark. Ich wusste nicht, dass es so etwas gibt. Trockene Bäume explodieren. Einer der Bäume Nähe des Hauses ist explodiert. Ich hatte gerade genug Zeit, mich in Sicherheit zu bringen. Die Hitze ist abslout unglaublich.”

Nach mehr als einer Woche hatte sich die Lage am Wochenende noch deutlich entspannt. Allerdings herrschte weiterhin eine extrem hohe Waldbrandgefahr.
Spanien, Frankreich und Kroatien haben Löschflugzeuge zur Unterstützung geschickt.
Drei Feuerwehrleute sind in den Flammen bereits ums Leben gekommen.