Eilmeldung

Eilmeldung

Zahl der Syrien-Flüchtlinge übersteigt Zwei-Millionen-Marke

Sie lesen gerade:

Zahl der Syrien-Flüchtlinge übersteigt Zwei-Millionen-Marke

Schriftgrösse Aa Aa

Mehr als zwei Millionen Syrer sind mittlerweile vor dem Bürgerkrieg ins Ausland geflüchtet. Das teilte der zuständige UN-Hochkommissar, Antonio Guterres, in Genf mit. Syrien sei zur großen Tragödie dieses Jahrhunderts geworden, zu einer empörenden humanitären Katastrophe.Zudem gebe es noch einmal fast fünf Millionen Flüchtlinge innerhalb Syriens.

Der Chef des UN-Flüchtlingshilfswerks in Syrien, Tarik Kurdi, schlug nun Alarm, die Geberländer hätten bislang nur ein Drittel der notwendigen Hilfsgelder bereitgestellt. “65 000 Menschen haben in diesem Jahr bislang finanzielle Unterstützung erhalten”, so Kurdi. “Unser Ziel ist es, dass bis zum Ende des Jahres 100 000 Familien Geld erhalten. Das sind ungefähr 500 000 Menschen.”

Fast alle Flüchtlinge sind in den Nachbarstaaten untergekommen, u.a. im Libanon, in Jordanien, der Türkei und im Irak. Die Sonderbotschafterin des UN-Flüchtlingshilfswerks, die Schauspielerin Angelina Jolie, warnte davor, dass die Flüchtlingszahl steigen und einige Nachbarländer an den Rand des Zusammenbruchs geraten könnten.